Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 16.06.2014
1. Anbieterkennzeichnung:
Orthopädie-Schuhtechnik Adam
Inhaber: Silvia Hollfelder
Dreichlingerstr. 21
D-92318 Neumarkt
Telefon: 09181/45959
Fax: 09181/45699
E-Mail: info@schuh-adam.de
Homepage: http://www.schuh-adam.de
Die Bezeichnung "Orthopädie-Schuhmacher Meisterin"
wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen
Silvia Hollfelder, Orthopädie-Schuhmacher Meisterin
Meisterbrief ausgestellt von der Handwerkskammer München und Oberbayern
Einzelperson - Handwerker mit Meisterbrief -
eingetragen in der Handwerksrolle
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Handwerkskammer siehe unter Handwerksordnung:
http://www.gesetzesweb.de/HandwO.html
Zuständige Kammer: Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz Passau
Mitglied der Landesinnung Bayern für Orthopädie-Schuhtechnik
Umsatzsteuer Ident Nr.: DE161954879
2. Vertragsgrundlage:
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen Orthopädie-Schuhtechnik Adam Silvia (Verkäufer) und Kunden des Online-Shops, soweit nicht einzelne Bestimmungen ausdrücklich nur für die Verbraucher oder Unternehmer gelten.
Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wurden.
3. Vertragsschluss:
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Button "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
4. Informationspflichten
Der Käufer ist bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen.
Unterlässt der Käufer diese Information oder gibt er von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche E-Mail-Adresse an, so kann der Verkäufer, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt. Die Schriftform ist auch durch Absenden einer E-Mail gewahrt. Der Verkäufer sendet dem Kunden unmittelbar nach Abschluss des Vertrages eine E-Mail mit den Kundeninformationen an die bei der Registrierung vom Nutzer angegebenen E-Mail-Adresse. Der Käufer verpflichtet sich, den Verkäufer unverzüglich unter: info@schuh-adam.de zu informieren, wenn diese E-Mail ihn nicht innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss des Vertrages erreicht hat. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, das von ihm angegebene E-Mail-Konto ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des E-Mail-Kontos ein Empfang von E-Mail-Nachrichten ausgeschlossen ist. Die Fehlerhaftigkeit der Angaben wird vermutet, wenn eine an den Nutzer gerichtete E-Mail dreimal hintereinander zurückkommt, oder die Leistung aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann.
5. Zahlungsarten:
Folgende Zahlungsarten stehen zur Verfügung:
Vorkasse: Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und versenden die Ware nach Zahlungseingang.
Paypal: Sofern Sie über ein Konto des Zahlungsabwicklungsdienstes PayPal verfügen, können Sie diesen Dienst zur Zahlung Ihrer Bestellung nutzen. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang.
Orthopädie-Schuhtechnik Adam Silvia wird den Kunden unverzüglich über die fehlende oder nicht rechtzeitige Verfügbarkeit der Ware informieren und ggf. das Rücktrittsrecht ausüben. Im Falle des Rücktrittsrechts sind bereits empfangene Leistungen unverzüglich zurückzugewähren.
6. Preise und Versandkosten:
Alle Preise sind in Euro (€) inklusive 19 % Mehrwertsteuer angegeben. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Innerhalb Deutschland wird die Ware versandkostenfrei verschickt. Der Versand erfolgt sofort nach Zahlungseingang per GLS als versichertes Paket. Unsere Versandkostenübersicht finden Sie >hier<.
6.1. Versandkosten im Falle eines Umtausch:
Die Rücksendekosten für Retouren sind gem. Verbraucherrichtlinie zum Widerrufsrecht vom Käufer zu tragen.
Wir als kleine Firma können nicht wie wie manche großen Online-Versandhäuser aus Kulanz die kostenlose Rücksendung anbieten. Das rechnet sich bei uns nicht. Wir übernehmen gerne den Versand beim Kauf und verschicken versandkostenfrei innerhalb Deutschland und bitten um Verständnis, das wir bei der Rücksendung nicht von der gesetzlichen Regelung abweichen.
Im stationären Handel würden Sie beim Umtausch ja auch keine Fahrtkosten verlangen, oder?
Es werden keine unfrei verschickten Rücksendungen angenommen!

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter
http://ec.europa.eu/taxation_customs/index_de.htm
und zur Einfuhrumsatzsteuer unter
http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do
sowie speziell für die Schweiz unter
http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do
Zölle und Steuern für Lieferung in das Ausland sind grundsätzlich vom Käufer zu tragen und nicht im Kaufpreis oder Versandkosten enthalten.

7. Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist betragt 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns - Orthopädie-Schuhtechnik Adam Silvia, Dreichlingerstr. 21, 92318 Neumarkt, Deutschland, Tel.: 0049 9181 45959 / Mail info@schuh-adam.de / Fax: 0049 9181 45699 - mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Fax, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, das Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten
(mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die
Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart;
in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlun g verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Orthopädie-Schuhtechnik Adam
Inhaber: Silvia Hollfelder
Dreichlingerstr. 21
D-92318 Neumarkt
Fax: 09181/45699
E-Mail: silvia.hollfelder@schuh-adam.de

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

8. Gewährleistung
Bei Vorliegen eines Sachmangels gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Daneben eventuell bestehende Herstellergarantien richten sich nach den jeweiligen vom Hersteller genannten und in der Produktbeschreibung abgedruckten Garantiebedingungen.
Der Käufer ist verpflichtet die erhaltene Ware sofort auf offensichtliche Fehler zu überprüfen. Offensichtliche Mängel hat der Käufer unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Lieferung schriftlich mitzuteilen. Unterlässt er das, so kann er gegenüber dem Verkäufer keine Gewährleistungsansprüche wegen dieser Fehler mehr geltend machen.
Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Käufers hervorgerufen werden.
Im Falle eines Mangels der Ware ist der Verkäufer nach seiner Wahl zur Nachlieferung oder Nachbesserung berechtigt. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so kann der Käufer Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.
9. Eigentumsvorbehalt
Die verkaufte Ware bleibt bis zur Erfüllung sämtlicher Ansprüche aus diesem Vertrag Eigentum der Orthopädie-Schuhtechnik Adam Silvia. Der Kunde ist bis zum Erwerb des Eigentums nicht berechtigt, rechtsgeschäftlich über die Ware zu verfügen. Er verpflichtet sich, den Verkäufer umgehend in Kenntnis zu setzten, wenn Dritte Rechte an der Ware geltend machen.
10. Transportschäden; Untersuchungs- und Rügepflichten des Käufers
Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies sofort beim Frachtdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Zudem ist unverzüglich Kontakt mit dem Verkäufer aufzunehmen.
Verborgene Mängel sind unverzüglich nach Entdecken an den Verkäufer zu melden.
11. Haftung
Schadensersatzansprüche aus Vertragspflichtverletzungen und aus unerlaubter Handlung, soweit nicht eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit vorliegt, sind sowohl gegen den Verkäufer als auch gegen seine Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.
12. Kostentragungsvereinbarung bei Ausübung des Widerrufsrechts
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
13. Vertragstextspeicherung
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu.
Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden Login unter "Mein Konto" einsehen.
14. Vertragssprache
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
15. Informationen zur Online-Streitbeilegung
Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.